StartseiteZahlenrätselSudokuSkripteSudokurechner

Sudokurechner

  1. <?php

  2. if ('logic' == $_POST['mode'])
  3.   $objSudoku = new sudoku_logic();
  4. else
  5.   $objSudoku = new sudoku_guess();
  6. $objSudoku->checkInsert();
  7. if ('error' != $objSudoku->status)
  8.   $objSudoku->check();
  9. if ('error' != $objSudoku->status) {
  10.   if ('logic' == $_POST['mode'])
  11.   $objSudoku->solve();
  12.   else
  13.   $objSudoku->solve_and_guess();
  14.   $objSudoku->check(true);
  15.   $objSudoku->dauer();
  16. }
  17. $objSudoku->ausgabe();

  18. ?>

Dieser "Rest" des Skriptes steuert die Berechnung des Sudokus.
Je nachdem, welche Option bei der Eingabe des Sudoku-Rätsels gewählt wurde, wird hier eine Instanz der Klasse sudoku_logic oder der Klasse sudoku_guess erzeugt. Beim Erzeugen einer Instanz wird grundsätzlich der Konstruktor der Klasse aufgerufen. So wird das Rätsel auch direkt eingelesen.
Danach werden die Eingaben auf ihre Gültigkeit hin überprüft. Es dürfen nur Zahlen von 1-9 eingegeben worden sein.
Wenn die vorige Prüfung erfolgreich war, werden die Eingaben daraufhin überprüft, ob sie den Sudoku-Regeln entsprechen.
Wenn beide Prüfungen erfolgreich war, dann wird das Rätsel ausgerechnet. Danach wird es noch einmal auf seine Gültigkeit hin überprüft und die Dauer der Berechnung wird errechnet.
Zum Abschluss wird das Ergebnis ausgegeben.

Links:

Ausblenden