StartseiteMatherätselDas Dreiecksprisma

Das Dreiecksprisma

Ein Prisma mit gleichseitiger, dreieckiger Grundfläche, das genau so hoch ist, wie eine Grundseite lang ist, wurde zum Teil mit Wasser gefüllt (die Dicke der Wand kann vernachlässigt werden). Kippt man das Prisma über eine der Dreiecksseiten um 45°, berührt die Wasseroberfläche gerade die gegenüberliegende Ecke des Dreiecks.

Berechnen Sie, wie viele Prozent des Prismas mit Wasser gefüllt sind!

Skizze des Prismas

Ausblenden