StartseiteForumLogikrätselLüge oder Wahrheit!

Thema: Lüge oder Wahrheit!

12»

Thema: Lüge oder Wahrheit!
MeisterQ (6 Beiträge) am 28.12.2012 um 03:23 Uhr:
Dieses Rätsel ist vielen bekannt!

Stufe 1:
Zwei Wächter stehen vor zwei Toren. Ein Tor führt dich in die Freiheit, das Andere in den Tod! Beide Wächter wissen, welches Tor welches ist!
Einer der Wächter sagt IMMER die Wahrheit, der andere lügt IMMER! Die beiden Wächter kennen sich!
Du darfst eine Frage an einen der beiden Wächter stellen, um herauszufinden welches Tor in die Freiheit führt!

Stufe 2:
Selbes Rätsel mit der Änderung:
Die Wächter kennen sich nicht, weil Sie sich nicht mögen!

Stufe 3:
Selbes Rätsel mit der Änderung:
Es kann auch sein, das beide immer die Wahrheit sagen, oder beide immer Lügen! Die Wächter kennen sich nicht!

Stufe 4:
Es sind 3 Wächter! 1 Lügt immer, 1 sagt immer die Wahrheit, der dritte macht es wie ihm gefällt! Man hat 2 Fragen!

Viel Spaß!

saescha (68 Beiträge) am 07.01.2013 um 18:40 Uhr:
Bis Stufe 3:

Frage: Wenn ich dich fragen würde ob die linke Tür zur Freiheit führt, würdest du dann mit ja antworten?

Bei ja ist es die richtige Tür, bei nein die falsche.

Stufe 4:

1. Frage an Wächter 1: Wenn ich dich fragen würde ob Wächter 2 derjenige ist, der immer zufällig antwortet, würdest du dann mit ja antworten?

Bei ja frage Wächter 3. Bei nein frage Wächter 2

2. Frage: Wenn ich dich fragen würde ob die linke Tür zur Freiheit führt, würdest du dann mit ja antworten?

Ausblenden Anzeige:
fufo (16 Beiträge) am 19.07.2014 um 12:19 Uhr:
Es sollte genügen wenn man die Frage stellt:
Was hättest du vor einer halben Stunde gesagt welche Tür in die Freiheit führt?
Damit wäre Stufe 4 dann auch mit einer Frage zu lösen.

pelol (18 Beiträge) am 02.10.2014 um 10:41 Uhr:
warum waere damit stufe 4 mit einer frage zu loesen? man kriegt doch eventuell eine zufaellige antwort.

Voxters (6 Beiträge) am 22.11.2014 um 23:34 Uhr:
Man kann natürlich die zufällige Antwort erwischen.

Nicht seine Wahl der Tür ist zufällig.
Sondern ob er Lügt oder die Warheit sagt.

Aber da der Lügner so wie der Rechtsprechende durch diese Frage die selbe Tür bestimmen, ist es egal ob der Random Wächter die Lüge oder die Wahrheit wählt.
Es wird wieder die Selbe Tür.

pelol (18 Beiträge) am 22.11.2014 um 23:43 Uhr:
nein. der zufallswaechter haetter vor einer halben stunde entweder gelogen oder nicht, und entscheidet jetzt wieder neu, ob er jetzt luegt oder nicht. sowohl luege nach luege also auch luege nach wahrheit sind demzufolge moeglich, und damit das ergebnis nichtssagend.

Voxters (6 Beiträge) am 22.11.2014 um 23:53 Uhr:
Wo steht dass er seine "Gesinnung" wechselt?

Dann müsste in der Aufgabenstellung stehen dass die Antwort zufällig ist.

pelol (18 Beiträge) am 23.11.2014 um 00:04 Uhr:
es steht nicht da, dass er eine fixe aber unbekannte gesinnung hat, das ist ja schon bei den anderen so. sondern eben, dass er antwortet, wie er lustig ist, per wuerfel quasi.

Voxters (6 Beiträge) am 23.11.2014 um 00:11 Uhr:
Ah ok!

Also aus dem Text heraus würde ich 100% bei meiner Aussage bleiben. Denn wenn nicht da steht, dass er wechselt, dann tut er es auch nicht.
(Sonst könnte man ja jedes Rätzel zweckt Eventualitäten tot diskutieren)

ABER:

Du hast absolut recht. Denn wechselt er nicht, so wäre er einfach nur so wie einer der anderen. Somit keine 3te Variation.
Er soll aber definitiv eine 3te Variation darstellen. Also muss er wechseln.

Alles klar, habs kappiert! Es müssen 2 Fragen sein.

fufo (16 Beiträge) am 05.12.2014 um 23:37 Uhr:
dann würde ich gerne die lösung hören, falls meine nicht akzeptiert wird, meiner meinung nach nicht lösbar

12»