StartseiteForumLogikrätselMünzen auf dem Tisch

Thema: Münzen auf dem Tisch

Thema: Münzen auf dem Tisch
saescha (69 Beiträge) am 24.08.2010 um 14:17 Uhr:
Zwei Spieler sitzen an einem runden Tisch und legen abwechselnd runde Münzen auf den Tisch(Der Tisch ist größer als die Münzen). Die Münzen dürfen nicht gestapelt werden und sich nicht berühren. Die Spieler sind in der Lage die Münzen beliebig genau auf dem Tisch zu platzieren. Wer als erstes keine Münze mehr auf den Tisch platzieren kann verliert. Ist das Spiel besser zu beginnen oder den Gegner beginnen zu lassen?

Andy (11 Beiträge) am 24.09.2010 um 21:33 Uhr:
Mal ein paar Fragen:
1. Sind alle Münzen gleich groß?
2. dürfen sie über den Tischrand hinausstehen?
3. müssen sie flach hingelegt werden oder darf man sie z.B auch auf die Kante stellen?
4. Darf man eine bereits liegende Münze noch rumschieben oder muss sie genau da bleiben, wo sie hingelegt wurde?

Ausblenden Anzeige:
saescha (69 Beiträge) am 29.09.2010 um 18:47 Uhr:
Alle Münzen sind gleichgroß.
Sie dürfen nicht über den tischrand hinausstehen
sie müssen liegen.
sie dürfen nicht verschoben werden

Andy (11 Beiträge) am 01.10.2010 um 17:08 Uhr:
Ah, glaube ich habs: Es ist besser, das Spiel beginnen.
Begründung: man legt die erste Münze genau in die Mitte des Tisches. Wenn der Gegner dann eine Münze legt, legt man seine genau auf die andere Seite der ersten Münze (praktisch ne Punktspiegelung an der Mitte des Tisches). Da ist auf jeden Fall noch Platz, weil alle bisherigen Münzen ja auch schon nach diesem Schema gelegt wurden. Man findet also für jeden Zug des Gegners einen Gegenzug, deswegen muss der Gegner zuerst passen und verliert das Spiel.

Manuel (68 Beiträge) am 21.11.2010 um 22:26 Uhr:
Völlig richtig! Der Sieg ist dem beginnendem Spieler bei jeder Art von punktsymmetrischen Tisch sicher... ;)

Die Community wurde geschlossen. Registrierungen und Logins sind nicht mehr möglich, die Beiträge stehen aber weiterhin zur Verfügung. Alle persönlichen Benutzerdaten wurden gelöscht.