StartseiteForumLogikrätselDer Henker und die 100 Zwerge

Thema: Der Henker und die 100 Zwerge

12»

Thema: Der Henker und die 100 Zwerge
saescha (69 Beiträge) am 24.08.2010 um 14:15 Uhr:
Hier ist noch eins:

Hundert Zwerge sollen in einer Reihe im Sand eingegraben werden, sodass sie ihren Kopf nicht drehen können und jeder sieht alle Zwerge die vor ihm eingegraben sind, d.h. der hinterste sieht 99 der vor ihm 98… der vorderste sieht gar nichts. Danach wird jedem von ihnen ein schwarzer oder ein weißer Hut aufgesetzt, wobei man nicht weiß wie viele weiße und wie viele schwarze Hüte es gibt. Sie sehen ihren eigenen Hut nicht, nur alle die Hüte der Zwerge die vor Ihnen sind. Dann wird ein Henker kommen und von hinten nach vorne durchlaufen und jeden Zwerg fragen welche Farbe sein Hut hat. Der Zwerg hat nun nur die Möglichkeit „schwarz“ oder „weiß“ zu sagen, sonst nichts. Wenn er richtig liegt, wird er am Leben gelassen, wenn er falsch liegt wird er geköpft.
Bevor die Zwerge eingebuddelt werden, haben die Zeit um sich ein System zu überlegen wie sie möglichst viele Zwerge sicher retten können.
Wie viele Zwerge können bei beliebiger Verteilung der Hüte sicher gerettet werden.

Keufen (4 Beiträge) am 03.09.2010 um 10:29 Uhr:
Er fängt ja von hinten an, so kann der letzte Zwerg die farbe vom 1. Zwerg nennen und der vorletze vom 2ten und so weiter. Da man seinen eigenen Platz erzählen kann, weiß jeder von der ersten hälfte seine Farbe. So überlebt mindestens immer die Hälfte, dazu kann es noch passieren, das einer aus der letzen hälfte seinen hut dabei richtig bennent ^^

Ausblenden Anzeige:
saescha (69 Beiträge) am 05.09.2010 um 20:55 Uhr:
schon nicht schlecht man kann aber mehr als 50 Zwerge sicher retten :d:

Chronial (10 Beiträge) am 10.09.2010 um 10:26 Uhr:
Ich glaube man sollte bei dem Rätsel noch erwähnen, dass die anderen Zwerge mitbekommen, ob die hinter ihnen die richtige Antwort gegeben haben, oder nicht.

ceres (22 Beiträge) am 22.09.2010 um 17:32 Uhr:
99 sicher.
Einen Toten gibt\'s am Anfang ... oder auch nicht ... halt fifty-fifty.

:-P

saescha (69 Beiträge) am 22.09.2010 um 19:14 Uhr:
Ja genau aber wie bewerkstelligt man das?

Keufen (4 Beiträge) am 23.09.2010 um 08:28 Uhr:
Sie vereinbaren untereinander, dass man sofort und schnell antwortet wenn man vor sich einen weißen Hut sieht und bei einem roten hut lässt man sich extra Zeit und antwortet somit langsam. So weiss immer der Nachfolger welche Hutfarbe er hat. Leider muss somit der erste Zwerg, der befragt wird, raten ^^. Somit können mit Sicherheit 99 gerettet werden und der eine 50/50

saescha (69 Beiträge) am 23.09.2010 um 17:48 Uhr:
Kein schlechte Idee, aber wenn sich die Zwerge mit ihrer Antwort Zeit lassen, werden sie auch geköpft.

Sprich: Es wird kein Informationsfluss außer die Ansage des eigenen Hutes zugelassen

ceres (22 Beiträge) am 23.09.2010 um 18:30 Uhr:
Naja, so ähnlich wie Keufen sieht auch meine Lösung aus:

Wenn ein Zwerg vor sich einen weißen Hut sieht, zieht er sein eigenes Farbwort in die Länge, sieht er einen schwarzen Hut, spricht er es normal. Also entweder \"waaiiß\" oder \"weiß\" bzw. \"schwaaaz\" oder \"schwarz\".

Man könnte auch nur die Endung nehmen:
\"weiß\" oder \"weisssssssss\" bzw \"schwarz\" oder \"schwartsssssssss\"

oder \"woaiss\" und \"weiß\" bzw. \"schwoatz\" und ...

Wenn du jetzt sagst, das zählt auch nicht, dann wird sowieso jeder geköpft, der nicht hochdeutsch spricht :-|

Übrigens, Keufen : Wieso rot !?

Keufen (4 Beiträge) am 24.09.2010 um 08:13 Uhr:
keine Ahnung wieso ich rot im Kopf hatte ;D...

aber da steht nur das sie nur schwarz oder weiss sagen dürfen, aber das sie geköpft werden weil sie nicht sofort antworten steht da net.

12»

Die Community wurde geschlossen. Registrierungen und Logins sind nicht mehr möglich, die Beiträge stehen aber weiterhin zur Verfügung. Alle persönlichen Benutzerdaten wurden gelöscht.