StartseiteForumLogikrätselPhilosoph am Scheideweg

Thema: Philosoph am Scheideweg

Thema: Philosoph am Scheideweg
josef (23 Beiträge) am 28.10.2008 um 21:47 Uhr:
Der Philosoph am Scheideweg (23.10.08)

Ein Weg führt in die Wüste, auf dem ein Wanderer marschiert.
Nach einem eintägigen Fußmarsch gelangt er an eine Weggabelung, an der eine kleine Hütte steht.

Neben der Eingangstüre ist ein Plakat mit folgendem Text befestigt:

Einer der beiden weiterführenden Wege führt zu mehreren guten Oasen; nur auf diesem Weg kannst du dein Ziel lebend erreichen.

Der andere Weg führt in die unendliche Wüste; er hat noch jedem den Tod gebracht, der ihn wählte.

In dieser Hütte haust ein Philosoph, der die Ziele der beiden Wege sicher kennt; streng abwechselnd sagt er an einem Tag die Wahrheit und am darauf folgenden Tag lügt er.
Keiner außer ihm weiß aber, ob der heute die Wahrheit sagt oder aber heute lügt.

Du darfst dem Philosophen nur eine einzige Frage stellen, mit der du den Weg zu den Oasen erfahren willst.

Was fragst du ihn?

(Von Josef Kroiß)

peter (34 Beiträge) am 27.11.2008 um 11:44 Uhr:
Ich würde ihn folgendes fragen:

\"Welchen Weg würdest du mir morgen zeigen (oder hättest du mir gestern gezeigt), wenn ich dich nach dem Weg zu den Oasen fragen würde?\"

Wenn der Philosoph heute die Wahrheit spricht, dann würde er wissen, dass er morgen lügt und mir den Weg in die Wüste nennen.

Wenn der Philosoph heute lügt, dann würde er wissen, dass er morgen die Wahrheit sagt, mich aber dennoch belügen und wieder den Weg in die Wüste nennen.

Ich stelle also besagte Frage und gehe den anderen Weg. (Wenn er \"rechts\" antwortet, dann muss ich links gehen und umgekehrt.)

Ausblenden Anzeige:
josef (23 Beiträge) am 27.11.2008 um 21:09 Uhr:
Hallo Peter,

auch dieses Logikrätsel hast Du super gelöst!


Gruß

Josef Kroiß

peter (34 Beiträge) am 27.11.2008 um 22:20 Uhr:
Du kannst dich ja mal an das von mir verfasste Rätsel in der Logikrubrik machen.

Ich denke, dass solltest du knacken können.

pelol (18 Beiträge) am 10.10.2014 um 13:31 Uhr:
es gibt eine "optimalere" loesung. was ist, wenn er jeden morgen wuerfelt, ob er heute luegt oder nicht?

tom_richter (7 Beiträge) am 10.10.2014 um 17:29 Uhr:
Wenn ich Dich jetzt fragen würde, welches der richtige Weg ist, welchen würdest Du mir dann weisen?

pelol (18 Beiträge) am 10.10.2014 um 17:58 Uhr:
ja, diese loesung meine ich.

sie verwendet, dass sowohl die zweifache verkettung der identitaet als auch der negation die identitaet ergibt.

die andere variante (auch von den waechtern bekannt), verwendet, dass die verkettung der beiden kommutativ ist und immer die negation ergibt.

Die Community wurde geschlossen. Registrierungen und Logins sind nicht mehr möglich, die Beiträge stehen aber weiterhin zur Verfügung. Alle persönlichen Benutzerdaten wurden gelöscht.