StartseiteForumLogikrätselDas Fehlende Waagenrätsel

Thema: Das Fehlende Waagenrätsel

Thema: Das Fehlende Waagenrätsel
Voxters (6 Beiträge) am 26.11.2014 um 10:08 Uhr:
Man hat 13 Vollmetall-Kugeln aus der gleichen Legierung.
Die übliche Waage mit 2 Kelchen

Eine der 13 Kugeln ist nur halb so schwer wie die 12 anderen.
Man darf 2x wiegen.

fufo (14 Beiträge) am 05.12.2014 um 23:51 Uhr:
meiner meinung nach nicht lösbar

Ausblenden Anzeige:
Voxters (6 Beiträge) am 07.12.2014 um 16:53 Uhr:
Sehr gut, und ich habe schon befürchtet es sei zu einfach und ich werde ausgelacht ;)

ich (4 Beiträge) am 16.01.2015 um 18:18 Uhr:
Ist das ein Matherätsel oder eher Chemie/Physik? Da es Vollmetallkugeln sind (also nicht hohl) und außerdem die gleiche Legierung (auch gleiche Anteile?) dann bleibt nur die Größe um unterschiedliches Gewicht zu bekommen. D.h. man braucht gar nicht wiegen, sondern sieht mit bloßem Auge welche Kugel leichter (=kleiner) ist.
Falls die Kugeln nicht angefasst und angesehen werden dürfen (d.h jemand anderes führt die Kommandos aus und verrät nur das Ergebnis der Waage) hat fufo Recht, denke ich. Oder nicht?? (3 hoch 2 Ergebnisse der Waage = 9 Zustände, es sind aber 13 Zustände möglich, es können also nicht alle abgebildet werden)

Voxters (6 Beiträge) am 19.01.2015 um 10:29 Uhr:
Sorry, irgendwie funktioniert die e-mail Benachrichtigung nicht so besonders...

"Ich" hat recht!

- Bedingungen wie "nicht ansehen" usw sind nicht gegeben.
- die physischen Angaben ergeben einen eindeutigen Größenunterschied.

Bei mir in der Arbeit hatten die Antwort 2 von 15.


Jetzt müsst ich nur noch wissen, ob euch solche "Ablenkungsrätzel"
gefallen, dann bastel ich noch mehr.
Kurz und sinngemäß natürlich.

Die Community wurde geschlossen. Registrierungen und Logins sind nicht mehr möglich, die Beiträge stehen aber weiterhin zur Verfügung. Alle persönlichen Benutzerdaten wurden gelöscht.