StartseiteForumKnobeleienDie Touristenbahn

Thema: Die Touristenbahn

Thema: Die Touristenbahn
Kloschkolov (55 Beiträge) am 13.01.2017 um 23:04 Uhr:

In einem Touristengebiet haben sich die 10 Ortschaften A-Stein, B-Hofen, C-Stadt, D-Dorf, E-Heim, F-See, G-Mund, H-Berg, I-Burg und J-Bach zusammengeschlossen und ein besonderes Eisenbahnschienennetz gebaut. Dieses soll hauptsächlich dazu dienen den Touristen die wunderschöne Landschaft der Region zeigen zu können.
Natürlich haben die 10 Ortschaften auch zusammen gelegt und eine kleine Lok mit 3 Wagons gebraucht gekauft. Die kleine Lok verfügt zwar nur über einen Gang und erreicht nur eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, kann allerdings dafür sehr kostengünstig und umweltfreundlich betrieben werden da sie sowohl über Solarzellen als auch über eine lang laufende Batterie für die regnerischen Tage verfügt.

Alle sind sehr euphorisch als es endlich Zeit ist die Touristenbahn in Betrieb zu nehmen. Die Jungefernfahrt ist ein voller Erfolg, doch bereits nach einigen Tagen häufen sich an mehreren Bahnhöfen die Beschwerden massiv.

Welche Bahnhöfe sind dies und was ist der häufigste Hauptgrund der Beschwerden?

gumbo67 (16 Beiträge) am 15.01.2017 um 14:22 Uhr:
Also ich finde, die Tourismusmanager von C-Stadt, D-Dorf und F-See haben ihre Sache ganz gut gemacht ;-)

Ausblenden Anzeige:
Kloschkolov (55 Beiträge) am 15.01.2017 um 20:00 Uhr:
Dann gehe ich mal von aus, dass du das Rätsel auch gelöst hast ;-)

Quippini (2 Beiträge) am 01.02.2017 um 17:10 Uhr:
Wegen zahlreicher Beschwerden unzufriedener Reisender wurden in den letzen Monaten die Bahnsteige in B-Hofen erheblich verlängert.....
;-)

Kloschkolov (55 Beiträge) am 03.02.2017 um 00:24 Uhr:
Ihr könnte auch ruhig lösen, es war ja kein besonders schweres Rätsel und solange es den einen oder anderen zum Schmunzeln gebracht hat, hat es seinen Zweck ja auch schon erfüllt ;-)

gumbo67 (16 Beiträge) am 06.02.2017 um 19:03 Uhr:
Also egal wo und in welche Richtung die Bahn startet, nach kurzer Zeit endet jede Fahrt in der Schleife D->C->F->D...

Kloschkolov (55 Beiträge) am 07.02.2017 um 21:27 Uhr:
Jup genau das ist es :-)

Theoretisch könnte der Zug wenn er immer die "richtige" Abzweigung wählt die Städte auch in der Reihenfolge D->F->C->D durchfahren. Sobald er diesen Pfad dann aber einmal verlässt landet er kurz darauf in der von dir beschriebenen Schleife. Was am Ende aber egal ist, er besucht alle anderen Bahnhöfe maximal ein einziges mal bevor er nur noch bei C, D und F vorbei kommt ;-)

Die Community wurde geschlossen. Registrierungen und Logins sind nicht mehr möglich, die Beiträge stehen aber weiterhin zur Verfügung. Alle persönlichen Benutzerdaten wurden gelöscht.