StartseiteEscape GamesEXIT - Das Spiel: Der versunkene Schatz

EXIT - Das Spiel: Der versunkene Schatz

()

Ihr begebt euch auf das Abenteuer, den sagenumwobenen Schatz der Santa Maria zu bergen. Diese ist vor vielen Jahren im Meer versunken. Doch die Bergung gestaltet sich nicht leicht. Jede Menge Rätsel warten auf euch, die euch zum Schatz führen könnten!

Wir haben dieses Spiel zu zweit gespielt und knapp 60 Minuten ohne Hilfe-Karten gebraucht. Es war unser drittes Spiel dieser Reihe, nachdem wir bereits zwei Spiele für Fortgeschrittene gespielt hatten.

Die Rätsel

Da sich dieses Spiel an Einsteiger richtet, sind die (meisten) Rätsel nicht allzu komplex gestellt. Die eine oder andere Stelle würde ich trotzdem als „fordernd“ bezeichnen. Die Erfahrung, die wir bereits mit dieser Reihe gesammelt haben, war für uns hier ein deutlicher Vorteil. Wer die Reihe noch nicht kennt, braucht hier Biss. Alternativ gibt es die Hilfe-Karten, die an diesen Stellen passende Hinweise liefern.

Trotz der relativ einfachen Rätsel sind diese abwechslungsreich und kreativ gestellt, so dass wir daran unsere Freude hatten. Besonders gut gefielen mir persönlich die Rätsel mit den seltsamen Teilen aus Pappe.

Der Kontext „Der versunkene Schatz“

Die Geschichte um den Schatz der Santa Maria entwickelt sich im Begleitheft, auf den Rätsel- und den Lösungs-Karten. Die Texte sind vielleicht etwas länger als bei anderen Exit Games. Sie lockern das Spielgeschehen zwischen den Rätseln auf und sind soweit stimmig.

Die Rätsel sind überwiegend auf diesen Kontext abgestimmt. Es gibt aber auch welche, die genauso gut nahezu unverändert in jedem anderen Escape Game hätten auftauchen können.

Fazit

„Der versunkene Schatz“ richtet sich an Einsteiger. Das Niveau passt in meinen Augen auch, aber man sollte schon etwas Biss mitbringen. Ein wenig Erfahrung mit dieser Spiele-Reihe hilft, ohne die Freude am Spiel zu verderben. Wer aber schon viel Erfahrung mit „EXIT - Das Spiel“ gemacht hat, könnte bei diesem Spiel unterfordert sein.

Die Geschichte, die sich in diesem Spiel entwickelt, ist nett und die Rätsel sind überwiegend gut darauf abgestimmt.

Meine Bewertung

Passend für die Zielgruppe:
Rätsel:
Einbettung in den Kontext:
Gesamteindruck:

Material zum Kopieren

Wenn ihr das Spiel weitergeben möchtet, solltet ihr nur das Material beschreiben / falten / zerschneiden, bei dem es unvermeidbar ist. Alles, was ihr auf einem Extrablatt lösen könnt, solltet ihr auch dort lösen. Dann müsst ihr folgendes Material vorab kopieren:

Material einblenden